ENTSPANNUNG

ENTSPANNUNG

PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG (PMR)

Das 1908 von E. Jacobson begründete Verfahren ist ein ganzheitlicher Therapieansatz. Diese körperorientierte Methode nutzt den Kontrast zwischen bewusster Muskelanspannung und bewusstem Loslassen der Muskulatur zur Förderung von Entspannung. Die PMR ist leicht erlernbar. Die Wirkung der Entspannung ist unmittelbar spürbar. Kaum ein anderes Verfahren ist derart gründlich und intensiv durchleuchtet und erforscht wie die PMR. Wissenschaftliche Studien zur PMR haben die hohe Effizienz der PMR nachweisen können und zeigen eine deutliche Verbesserung der Herzratenvariabilität, eine positive Auswirkung bei Bluthochdruck, eine Reduktion von Angst- und Stresssymptomen, eine Verbesserung der Immunfunktion. Die PMR zeigt auch positive Effekte bei chronischen Kopfschmerzen, senkt die Anfallshäufigkeit bei Epilepsie und verbessert die Lese- und Rechtschreibfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen. Das Verfahren eignet sich für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. 

Meine PMR-Kurse umfassen 6 Unterrichtseinheiten à 75 Minuten. Sie üben in kleinen Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern oder Sie erlernen die PMR im Einzelsetting.

Progressive Muskelrelaxation (PMR) im Gruppensetting 6 x 75 Minuten (maximal 8 Personen) | 150,-€ pro Person

Progressive Muskelrelaxation (PMR) im Einzelsettung 6 x 75 Minuten (maximal 8 Personen) | 300,-€ pro Person

AUTOGENES TRAINING (AT)

Prof. Johannes Heinrich Schultz entwickelte diese Methode 1932. Seither gehört das Autogene Training zu den wissenschaftlich anerkannten Entspannungstechniken und wird vielfach eingesetzt. Die Methode ist sehr effektiv. Sie lernen die positive Selbstbeeinflussung der unwillkürlich ablaufenden Prozesse Ihres vegetativen Nervensystems wie Atmung, Herzschlag und Verdauung. Dadurch entspannen Sie gezielt, werden gelassener, konzentrierter und leistungsfähiger.

Das Autogene Training ermöglicht eine tiefe Erholung in kurzer Zeit. Dieses Verfahren ist leicht umsetzbar, alltagstauglich, ungefährlich und erwiesenermaßen wirksam. Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse und keinerlei Materialien.

Das Autogene Training ist ein Präventionstraining und hilft bei:

  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Nervosität
  • Unkonzentriertheit
  • Hyperaktivität
  • Durchblutungsstörungen
  • Angststörungen
  • Schmerzstörungen

Das AT sollte nicht oder nur eingeschränkt Anwendung finden bei: Herzrasen, Zwangsneurosen, Psychosen, Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis oder Gefäßspasmen.

Bei mir erlernen Sie die Methode zur Selbstanwendung in 6 Unterrichtseinheiten à 75 Minuten. Wir üben in kleinen Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern. Auf Wunsch biete ich das AT auch im Einzelsetting an. Sie lernen die Grundübungen Schwere und Wärme sowie die Organübungen Atem, Herz, Sonnengeflecht und Stirnkühle.

Autogenes Training (AT) im Gruppensetting 6 x 75 Minuten (maximal 8 Personen) | 150,-€ pro Person

Autogenes Training (AT) im Einzelsettung 6 x 75 Minuten (maximal 8 Personen) | 300,-€ pro Person

Gelassen das Leben meistern. Mit wirkungsvollen Entspannungstechniken“ von Klaus Jürgen Becker, erschienen im Königsfurt-Urania Verlag

Schließe die Augen. Verliebe dich. Verweile dort.

-Rumi

Meine Angebote

_MG_4517_n
_MG_4486_n

Die Buteyko-Atemübungen sind leicht zu erlernen. Ich begleite Sie dabei, die Atemübungen konsequent in Ihren Alltag einzubauen. Sie werden schnell eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität spüren können, wenn wir die für Sie passenden Übungen gefunden und trainiert haben.

Die für mich wichtigsten Qualitäten im Yoga sind Gleichmäßigkeit, Langsamkeit und Feinheit – gemeint ist damit vor allem die Feinheit des Atems. Die Yogatechniken wie Körperhaltungen und Atemübungen werden den persönlichen Möglichkeiten und Zielen angepasst. 

Meine Angebote

Atemmraum Regensburg Atem Entspannung Yoga, Atemtherapie, Judith Baumgarten
_MG_4486_n

Die Buteyko-Atemübungen sind leicht zu erlernen. Ich begleite Sie dabei, die Atemübungen konsequent in Ihren Alltag einzubauen. Sie werden schnell eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität spüren können, wenn wir die für Sie passenden Übungen gefunden und trainiert haben.

Die für mich wichtigsten Qualitäten im Yoga sind Gleichmäßigkeit, Langsamkeit und Feinheit – gemeint ist damit vor allem die Feinheit des Atems. Die Yogatechniken wie Körperhaltungen und Atemübungen werden den persönlichen Möglichkeiten und Zielen angepasst. 

Niemand rettet uns, außer wir selbst.

-Buddha

JB Logo

ATEM.RAUM
Judith Baumgarten

Atem | Entspannung | Yoga


Schillerstraße 9
93138 Lappersdorf (bei Regensburg)
info@atemraum-regensburg.de
0173 3506011